Pepper Spray 37 Items
Page 1 of 2
Items 1 - 24 of 37

Pfefferspray | CS Gas | Reizgas | Abwehrspray | kaufen

Pfefferspray, CS-Gas & Reizgas günstig online kaufen - Made in USA

Sie interessieren sich für Pfefferspray bzw. CS-Gas zur Selbstverteidigung? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir möchten Ihnen nachfolgend einige unserer Produkte zur Entscheidungshilfe vorstellen, rechtliche Grundlagen hierfür aufgreifen und erklären, was Pfefferspray eigentlich ist. Lesen Sie hier mehr dazu!

Was ist Pfefferspray und ist es legal zu kaufen?

Pfefferspray wirkt als Reizstoff, der gegen Menschen und Säugetiere wirkungsvoll ist. Dieser Reizstoff wird in Sprühdosen gehandelt und in einigen Ländern zum Abwehren von Säugetieren wie Bären verwendet. Der im Reizstoff enthaltene Wirkstoff "Oleoresin Capsicum" stammt aus der Paprika. In Deutschland dürfen Reizstoffsprühgeräte nur als Abwehrmittel gegen Tiere verkauft werden, daher sind sie mit dem Hinweis "Nur zur Tierabwehr" versehen. Grund dafür ist, dass das Waffengesetz Tierversuche an dem Reizstoff voraussetzen würde. Der Gebrauch als Waffe gegenüber Menschen ist nur in einer Notlage und bei einem rechtswidrigen Angriff als Notwehr zur Selbstverteidigung erlaubt. Vollzugskräfte, wie die Polizei, dürfen aufgrund von Ausnahmegenehmigungen der zuständigen Ministerien Pfefferspray als Zwangsmittel bei Widerstand gegen Vollzugsbeamte nutzen.

Der kleine Waffenschein

Der Kauf und Besitz von Pfeffersprays ist ohne den sogenannten "kleinen Waffenschein" legal, solange die Sprays mit dem Prüfzeichen "PTB R" in einer Raute oder dem Hinweis, dass es sich bei dem Produkt um ein Mittel zur Tierabwehr handelt, versehen sind. Der kleine Waffenschein wird für Schreckschuss-, Gas- und Signalpistolen benötigt. In den letzten Monaten ist die Zahl der kleinen Waffenscheine stark gestiegen, was mit zunehmender Angst vor Straftaten, wie Diebstahl, sexuellen Übergriffen und Terrorattacken, zusammenhängt. Nervosität und angestrengte Wachsamkeit resultieren in verstärkter Nachfrage nach privaten Sicherheitsdiensten, Selbstverteidigungskursen und Frühwarnsystemen für Smartphones.

Pfefferspray zur Selbstverteidigung

Nie war in Deutschland die Angst vor Terror so groß wie heute. Auf Versprechen der Regierung bezüglich der Aufstockungen der Sicherheitskräfte, wollen viele Bürger nicht vertrauen. Die Ereignisse der jüngeren Vergangenheit führen bei vielen Menschen zu steigender Angst, Misstrauen und Unsicherheit. Gegen die abstrakte Gefahr von Terrorakten oder Amokläufen kann man sich als Einzelperson nicht direkt wehren, weshalb Kleinwaffenhändler, Kampfsportvereine und Selbstverteidigungskurse aktuell extrem gefragt sind. In Zeiten, in denen jeder zum Opfer und jeder zum Täter werden könnte, vermittelt der Besitz eines Pfeffersprays eine gefühlte Sicherheit, welche die Angst und Unsicherheit der Menschen zumindest teilweise minimiert.

Welches ist das richtige Pfefferspray für mich?

Pfeffersprays gibt es in verschiedenen Formen, Farben und Preisklassen. Beispielsweise gibt es Pfeffersprays, die im Alltag nicht direkt als solche zu erkennen sind. Das günstigste Pfefferspray Smith & Wesson mit 14,8 ml kostet 6,95 Euro und stellt ein schlichtes, handliches Basisprodukt dar. Wenn das Spray zusammen mit einem Lederhalfter, in dem es aufbewahrt werden kann, gekauft wird, fällt es im alltäglichen Leben weniger als Mittel zur Selbstverteidigung auf. Dabei sind verschiedene Farben der Lederhalfter möglich, z.B. schwarz. Genauso kann das Pfefferspray in Form einer Kugelschreiber-Attrappe oder einer Parfüm-Attrappe erworben werden. Dabei können Sie zwischen verschiedenen FArben und Formen wählen. Der Preisrahmen liegt hier zwischen 8,95 Euro und 12,95 Euro.

Die schlichteren Pfeffersprays mit mehr Inhalt können mit verschiedenen Verschlüssen erworben werden. Das Police Strength Streetwise 23 Pfefferspray mit 59,15 ml gibt es für 9,95 Euro mit Drehverschluss und für 14,95 Euro erhalten Sie dasselbe Pfefferspray mit Klappverschluss. Das Pfefferspray von Smith & Wesson mit 22,2 ml für 12,95 Euro verfügt über einen Gürtelclip und eine Schiebevorrichtung, die ein schnelles Einsetzen ermöglicht und gleichzeitig ein versehentliches Auslösen verhindert. Ideal für jede Situation ist auch das Firemaster Streetwise 18 Pfefferspray (266,16 ml für 45,95 Euro) mit einem Sicherheitsverschluss. Es eignet sich zum Campen, Wandern und für den Straßengebrauch.

Die Produkte können erst ab einem Alter von 18 Jahren erstanden werden und setzen einen Angreifer bis zu 45 Minuten außer Gefecht. Viele der Pfeffersprays hinterlassen sichtbare Spuren oder Verfärbungen, die unter UV-Licht sichtbar werden, um im Nachhinein bei der Identifizierung eines Täters zu helfen.

Pfeffersprays speziell für Frauen

Die Emanzipation ist auch in Sachen Pfeffersprays angelangt. So hat man sich hier speziell an die Interessen von Frauen orientiert und die Pfeffersprays etwas "weiblicher" gestaltet. Verkaufsschlager bei Frauen ist das Streetwise 18 Pfefferspray mit 14,8 ml in einer pinkfarbenen Hartschalenhülle für 7,95 Euro. Dazu gibt es in unserem Shop den passenden pinken Holster für 7,95 Euro dazu. Darüber hinaus gibt es auch hier Pfeffersprays, die nicht gleich als solche identifizierbar sind. So z.B. ein Pfefferspray getarnt als Parfumflankon in Pink mit 22,2 ml für 11,95 Euro.

Fazit

Die Anwendung von Pfefferspray stellt eine gute (und auch legale) Möglichkeit zur Abwehr gegenüber Tieren sowie gegenüber Menschen dar, wenn eine Notlage vorliegt. Bei einem rechtswidrigen Angriff einer Person ist der Einsatz eines solchen Sprays als Notwehr erlaubt. Selbst wenn keine akute Gefahr besteht, kann dieses Mittel Ihnen helfen, sich im Alltag in der Öffentlichkeit wieder sicherer zu fühlen und im Ernstfall dazu beitragen, dass Sie sich selbst verteidigen und eventuell den Angreifer im Nachhinein besser identifizieren können. Weitere Abwehr- und Selbstwehrmöglichkeiten finden Sie auch hier.